Can Picafort Mallorca

Can Picafort

ist ein bei Radsportler Beliebter Stützpunkt an der Bucht von Alcudia, der knapp zehn Kilometer südlich von Port d’Alcudia liegt. Can Picafort gehört

zur Gemeide Santa Margalida, deren mit Abstand größter Ortsteil es mit knapp 6.000 Einwohnern inzwischen ist.

Can Picafort eignet sich genauso gut als Startort für Radtouren wie der Nachbarort Alcudia.

Im Ort selbst gibt es einige Fahrradgeschäfte - Werkstätten.

Can Picafort ist ein rein auf den Tourismus

ausgelegter Ort.

Einen Spaziergang wert ist die in den letzten Jahren für viel Geld hergerichtete Promenade, die im Hafenbereich auch schöne Sitzgelegenheiten

bietet. Entlang der Promenade ist der Strand jedoch eher schmal und weniger reizvoll. Schöner und auch breiter ist der Strand am nördlichen Ende von Can

Picafort in Richtung Port d’Alcudia, wohin er sich über etliche Kilometer fast unterbrechungsfrei erstreckt.

Zwischen Can Picafort und Port d´Alcudia befinden sich über weite Strecken keine Hotelanlagen, weil im Hinterland das Sumpfgebiet s’Albufera liegt, in dem

seltene Vogelarten beheimatet sind.

Ziele in der Umgebung:

Nekropole Son Real

weitere Ziele auf Mallorca


zurück nach Deutsch

rug to nederlans