Sehenswürdigkeiten und beliebte Touristenziele auf Mallorca
Mallorca bietet zahlreiche touristische Höhepunkte und Sehenswürdigkeiten und verblüfft damit oft viele Besucher, denen bis dahin nur das Ballermann-Image und der Strand rund um Arenal bekannt war.
Dabei liegt bereits bei der Ankunft auf Mallorca das erste große Highlight direkt vor jedem Urlauber - die Hauptstadt der Insel, Palma de Mallorca selbst.

Palma de Mallorca - Altstadt, Kathedrale und Yachthafen

Palma hat eine herrliche Altstadt mit vielen wunderschönen Gebäuden, großen Plätzen die zum Sitzen in Cafes und Restaurants einladen sowie herrliche mit
Palmen gesäumte Strassen und einen beeindruckenden Yachthafen. Absolutes Highlight von Palma de Mallorca ist die Kathedrale La Seu (rechts im Bild).

Aber auch andere Orte auf Mallorca, wie z.B. Alcudia, Inca, Soller oder Valldemossa sind einen Besuch wert und sollten bei einer Rundreise nicht fehlen.
Neben diesen Orten sind auch viele Castelle und Naturschönheiten empfehlenswerte Ausflugsziele auf Mallorca.
Dazu gehört z.B. das Cap Formentor, die Coves d´Arta (Höhle in der Nähe von Arta), la Granja - ein abgelegenes ehemaliges Weingut und jetzt Museum sowie viele weitere Ziele.
Mallorca ist zwar die größte der Balearen-Inseln, aber dennoch sind alle Touristenziele schnell erreichbar.

Cap Formentor - das Nordkap Mallorcas

Das Cap Formentor ist der nördlichste Punkt der Insel Mallorca und sollte bei keiner Mallorca-Reise fehlen.
Das Kap ist ein beeindruckender Felsen im Meer
und auch der Weg dorthin bietet schönste Aussichten auf die felsige und steinige Küste Mallorcas in dieser Region und gibt einen Eindruck von den gebirgigen Regionen Mallorcas.

Valldemossa im Tramuntana Gebirge

Valldemossa ist ein wahrlich beeindruckendes Bergdorf in der Serra de Tramuntana auf Mallorca.
Der Ort mit seinen ca. 1900 Einwohnern wird jährlich von
mehr als 100.000 Touristen besucht und gehört damit zu den Besuchermagneten der Insel.
Neben dem historischen Flair des Dorfes und der Lage im Gebirge an sich, sind vor allem ein ehemaliges Kloster und die ehemaligen Aufenthaltsorte des polnischen Komponisten und der französischen
Schriftstellerin George Sand (Buch "Ein Winter auf Mallorca") Ziele der Touristenströme.
Das beeindruckende an Valdemossa ist zudem der Kontrast zu den üblichen Touristenregionen,
da es hier keine großen Hotels, moderne Gebäude oder ähnliches gibt sondern man lediglich ein mehr oder weniger historisches Dorf vorfindet.
Vortsetzung folgt...
Zurück

rug to Nederlands